Im Raum

Die Menschen von heute hetzen von Aufgabe zu Aufgabe und kommen trotzdem nur langsam voran. Das maßgeschneiderte Konzept von haki hilft kopflastigen Menschen von heute dabei, ihren Alltagsballast abzuwerfen und ganzheitlich zu entspannen. Ob im Raum auf der Behandlungsliege, im Wasser oder in dynamischen Gruppeneinheiten – die haki Methoden sorgen auf einzigartige Weise für einen klaren Kopf und für ein nachhaltiges Wohlbefinden.

haki® Sacral - Entspannung für die Körpermitte

haki Sacral zielt darauf ab, Verspannungen im Rücken zwischen Lendenwirbelsäule und Gesäß zu lösen. Die besondere Wirkung gelingt unter anderem durch sanften Druck, durch Dehnung und Vibrationen, was die Nerven im Bereich der Lenden, des Kreuzbeins und des Gesäßes entspannen und harmonisieren lässt. Die Muskeln werden locker und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.
Dauer der Behandlung: 25 Minuten

haki® Stretch & Relax - Harmonie für Schulter, Nacken und Kopf

Wohlfühlen beginnt am Kopf. Diese Behandlung konzentriert sich speziell auf die Bereiche Schulter, Nacken und Kopf. Mit gezieltem Zug, Druck und mit Dehnungen wird der Körper bewusst in Schwingung gebracht. Um den Körper bestmöglich zu erden, wird teilweise auch an den Füssen gearbeitet. Die erreichte Harmonie im Nerven- und Muskelsystem führt zu Ausgeglichenheit und Regeneration.
Dauer der Behandlung: 50 Minuten

haki® Purna – Balance von Kopf bis Fuß

haki Purna ist eine Ganzkörperbehandlung, bei welcher der Körper von der Fußsohle bis zum Kopf mit den haki Griffen wieder ins Gleichgewicht geführt wird. Der kopflastige Mensch von heute, der viel am Schreibtisch sitzt oder nach langen sportlichen bzw. beruflichen Herausforderungen muskulär verkürzt ist, wird durch diese Behandlung spürbar gedehnt und aktiviert. haki Purna wirkt unterstützend auf den Prozess der Öffnung des menschlichen Selbstheilungspotenzials und verbindet Himmel, Erde und Mensch zu einem Ganzen.
Dauer der Behandlung: 80 Minuten